Blaupunkt SF 01

Ein 4 Zoll Display, eine 5 Megapixel Kamera und 8 GB interner Speicher, welcher mit einer Micro-SD-Karte um 32 GB erweiterbar ist – dies sind die Hauptmerkmale des Blaupunkt SF 01. Dieses Einsteigersmartphone ist seit 2018 auf dem Markt. Wir hatten die Möglichkeit uns ein eigenes Bild des Blaupunkt SF 01 zu machen. Unsere Erfahrungen finden Sie in unserem Blaupunkt SF 01 Test.

Technische Spezifikationen

Neben den bereits genannten Hauptmerkmalen verfügt das Blaupunkt SF 01 über eine 2 Megapixel Frontkamera. Angetrieben wird es über einen 1,3 GHZ Quadcore Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher und läuft mit Android 7.0 Nougat als Betriebssystem.

Alltag

Nach der von Android gewohnt einfachen Einrichtung ist das Blaupunkt SF 01 schnell starklar. Ähnlich wie beim Blaupunkt TX 01, dem Flagschiff von Blaupunkt, befindet sich eine Schützhülle direkt im Lieferumfang des Smartphones. Somit ist das Gerät von Beginn an gut geschützt.

Auf Grund der recht einfachen Ausstattung bringt man das Smartphone recht schnell an seine Grenzen. Ein Hochleistungssmartphone ist es gewiss nicht, doch wer neu in die Welt der Smartphones einsteigt, findet in dem Blaupunkt SF 01 ein einfach zu bedienendes Einsteigersmartphone. Mit Android als Betriebssystem kann man das Smartphone dank verschiedenster Apps auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Als glasklarer Vorteil ist der herausnehmbare Akku aufgefallen. In einer Welt, in der das Smartphone täglich genutzt und somit auch viel Aufgeladen wird kann ein Akku schnell an Kapazität verlieren. Dank des herausnehmbaren Akkus kann man diesen ohne großen Aufwand gegen einen neuen ersetzen.

Fazit

Unser kurzer Blaupunkt SF 01 Test zeigt: Als alltäglicher Smartphonenutzer bringt man das Blaupunkt SF 01 schnell an seine Leistungsgrenzen und verliert dadurch schnell den Spaß an diesem Smartphone. Als Einsteiger hingegen kann man dank des Blaupunkt SF 01 mit einem günstigen Gerät schnell den Einsteig in die Welt der Smartphones schaffen. Wir können uns das Blaupunkt SF 01 ideal als Seniorensmartphone vorstellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.